Kunden und Lieferanten verwalten in desk4

Kunden

Alle Daten in einem Stamm

Im Kundenstamm erfassen und verwalten Sie alle Adressdaten. Jedem Interessenten weisen Sie eine individuelle Kundennummer zu. Den Datensatz ergänzen Sie um Adressen, Ansprechpartner, Bankdaten und mehr. Zusätzlich sehen Sie unter dem Reiter „Belege“ alle erledigten, unbezahlten oder verbuchten Dokumente und springen bei Bedarf in die entsprechenden Belege. Neben der Hauptadresse sind die Rechnungs- und Lieferadresse erfassbar. Das Erfassen von E-Mail-Daten ermöglicht einen Versand von Lieferschein und Rechnung per Mail. Diese personenbezogenen Daten einer Privatperson oder eines Ansprechpartners sind nach DSGVO jederzeit löschbar, ohne dass der zugehörige Beleg, der nach GoBD aufzubewahren ist, verloren geht.
Zusätzlich bietet die Google-Maps-Ansicht eine schöne Ergänzung. Von dieser Stelle im Kundenstamm gelangen Sie sofort in die Maps-Routenplanung.

Kunde Begrüßung mit Handschlag

Lieferanten

Die Lieferanten werden in der Stammdatenpflege tabellarisch dargestellt. Somit können Sie schnell nach den gewünschten Unternehmen suchen. Durch die Filtermöglichkeiten fällt die Suche denkbar einfach aus. Legen Sie einen Lieferanten neu an, müssen Sie, ähnlich wie bei Kunden, alle relevanten Adressdaten erfassen. Auch hier sind Bemerkungen in einem Kommentarfeld möglich. Damit die Kommunikation zwischen Ihnen und dem Beförderer unkompliziert bleibt, können Sie verschiedene Ansprechpartner zu jedem Lieferanten anlegen. Auch hier finden Sie, wie in allen Stammdaten, über den Reiter “Belege” einen Rückverweis der Beförderer in den jeweiligen Belegen wieder. Bankdaten und die Zahlungskonditionen sind im Reiter “Bank” zu pflegen und über den Button Belege, können Sie in eine Bestellung, Wareneingangs- oder Eingangsrechnung springen. Auch hier ist die Übersicht in desk4 sehr benutzerfreundlich ausgelegt. Mit einem Klick auf den Hilfe-Button, finden Sie zu jedem Menüpunkt den entsprechenden Eintrag im Wiki-Handbuch.

Überprüfen des Wareneingangs durch den Lieferanten