Shopware 6 Anbindung für desk4® Warenwirtschaft

Mit der Modul Erweiterung desk4 für Shopware 6 bieten wir ein leistungsstarkes Modul für Ihren Onlinehandel. Die desk4 Schnittstelle für Shopware 6 verbindet Shopware 6 Onlineshops mit dem desk4 Warenwirtschaftsprogramm. […]

Weiterlesen…

Schnittstelle für Shopware 6 Onlineshops

Desk4 seit seit Jahren, Entwicklungspartner bei Shopware. Auch für Shopware 6 haben wir die Warenwirtschaftsanbindung mit App für MAC, iOS, Android und Windows 10 entwickelt. Mit der  zusätzlichen Schnittstelle für Shopware 6 bietet desk4 ein leistungsstarkes und integriertes Softwaremodul für Ihren Onlinehandel. Die Synchronisationsschnittstelle desk4 für Shopware 6 verbindet Shopware 6 Onlineshops nahtlos mit dem desk4 Warenwirtschaftsprogramm und sorgt für einen optimalen Datenausgleich zwischen den Systemen. Eine doppelte Datenhaltung, gehört der Vergangenheit an und effiziente betriebswirtschaftliche Abläufe bilden die Basis für Ihr professionelles E-Business.

Bidirektionale Schnittstelle

Unsere bidirektionale Schnittstelle überträgt Ihre Artikeldaten und Lagerbestände zwischen der Warenwirtschaft und dem Onlineshop und synchronisiert die Bestellungen Ihrer Kunden sowie neue Kundenadressen zurück in die Warenwirtschaft. Versandarten und Zahlungsprozesse werden ebenfalls abgebildet. Durch die direkte Anbindung von desk4 an einen Paketdienstleister ist der Bestellprozess als Ganzes abgebildet. Die Synchronisation erfolgt automatisiert oder per Knopfdruck.

Shopware 6 Shopanbindung vereinfacht Auftragsabwicklung

desk4 für Shopware 6 erweitert die desk4 Warenwirtschaft um viele praktische Funktionen und optimiert das Zusammenspiel mit dem Webshop. Vereinfachte Auftragsabwicklung über die zusätzliche Schnittstelle optimiert Ihre Prozesse. Dabei lässt Ihnen die Software großen Spielraum bei der bedarfsgerechten Gestaltung Ihrer Prozesse, denn die Regeln für den internen Ablauf können Sie in vielen Fällen selbst definieren. Sie können auch mehrere Shops anbinden.

Freigabe ab Q4 2020 oder Q1 /2021