OP-Verwaltung

Mit dem Modul OP-Verwaltung haben Sie alle Offenen Posten immer im Blick. Egal ob es sich um Forderungen aus Rechnungen handelt oder Verbindlichkeiten, zum Beispiel aus einer Gutschrift oder gegenüber einem Lieferanten. Zudem lassen sich mit der OP-Verwaltung direkt aus desk4 Mahnungen erstellen. […]

Weiterlesen…

Das Modul OP-Verwaltung erweitert den Bereich der Finanzbuchhaltung in desk4. Wird die OP-Verwaltung in den Grundeinstellungen aktiviert, werden zu allen Rechnungen, Abschlagsrechnungen und Eingangsrechnungen im Hintergrund Offene Posten erstellt. Gleiches gilt für Gutschriften. Dabei werden alle relevanten Informationen wie zum Beispiel die Ursprungsrechnung, der Betrag oder das Fälligkeitsdatum verknüpft.

Die Fälligkeit eines OPs errechnet sich aus den Vorgaben, welche in den Zahlungsbedingungen hinterlegt sind. Ändert sich der Betrag einer Rechnung nachträglich, wird automatisch auch der zugehörige OP aktualisiert.

Geht keine Zahlung innerhalb des Fälligkeitsdatums ein, kann eine Mahnung erstellt werden. Dabei werden alle OPs aus den Rechnungen des Kunden zusammengerechnet. Sollte es mehrere Mahnungen für den Kunden geben, werden auch die Mahngebühren addiert und die höchste Mahnstufe genutzt.

Die Mahnstufen können individuell angepasst werden. Dabei kann der Mahnzeitraum, die Mahngebühren, der Betreff sowie der Inhalt der Mail und jeweils ein Vor- und Nachtext erstellt bzw. festgelegt werden. Der Mahnzeitraum für die erste Mahnstufe wird aus den Zahlungsbedingungen übernommen.

Mittels des Mahnlaufs kann man alle OPs durchlaufen lassen. Sollten dabei OPs mit einem Mahndatum in der Vergangenheit vorliegen, werden automatisch Mahnungen erstellt und versendet.

Der Bereich Teilzahlungen zeigt innerhalb eines Offenen Postens an, ob ein Teil des OP bereits beglichen ist. Hier können Gutschriften verrechnet werden, welche vom Offenen Posten abgezogen werden.

Auch Bankzahlungen können über einen Import einer xml Datei im CAMT-053 Format in desk4 hinzugefügt werden. Im Bereich FiBu erfolgt die Zuweisung der Bankzahlung zu Offenen Posten. Nicht zugehörige Zahlungen können als erledigt angehakt werden und verschwinden somit aus der Übersicht.