desk4 - Einstellungen

Filialen und Franchise

desk4 ist eine der ersten deutschen Cloud Warenwirtschaften, die eine komplette Steuerung von Filialgeschäfts- und Franchiseunternehmungen verwalten kann. Die zentrale Steuerung von einem oder mehreren Ladengeschäften steht bei desk4 dabei im Mittelpunkt. Die zentrale Datenbank ermöglicht die Erfassung der Daten in einem filialübergreifenden System und erleichtert so die täglichen Routinearbeiten in den stationären Ladengeschäften. In desk4 laufen alle Verkäufe, Lagerbestände und Buchungen der unterschiedlichen Standorte nach Kostenstellen automatisiert zusammen. Filialgesteuerte Handelsaufträge können auf lokale und zentrale Artikel und Lagerbestände zugreifen. Zwischen den einzelnen Lagern einer Filiale können Umlagerungen von Warenbeständen vorgenommen werden.

Der Artikel ist auch in EN verfügbar.

Filialen und Franchise mit desk4

Werkzeuge

Unter Werkzeuge befinden sich Tools für die Backups sowie Import- und Export Funktionen. Bei der Erstellung von Backups werden alle Daten in einem Zip-Archiv zusammengefasst und auf dem Server abgelegt. Die auf dem desk4 Server abgelegten Dateien müssen anschließend per Download auf Ihren lokalen Rechner oder ein Sicherungsmedium geladen werden. Eine solche Sicherung sollte täglich erfolgen und auf einem gesonderten Server oder PC gesichert werden.

Der Artikel ist auch in EN verfügbar.

Ihre Werkzeuge für Backups, Importe oder Exporte

Finanzbuchhaltung

Die DATEV-Schnittstelle ist ein fester Bestandteil der desk4 Warenwirtschaft. Die Schnittstelle liefert alle Daten im standardisierten DATEV-Format und ermöglicht die vollständige, externe Buchführung in DATEV oder einer anderen Finanzbuchhaltung wie z.B. Lexware oder syska Eurofibu. In der Finanzbuchhaltungs-Software werden die Buchungen und die OP mit dem Mahnwesen verwaltet. Die Zahlungsbedingungen, Steuersätze und der DATEV-Export werden ebenfalls zentral vorgegeben.

Der Artikel ist auch in EN verfügbar.

Standardisierter DATEV-Export

Artikel

Unter dem Reiter Artikel finden Sie die Konfiguration der Artikelverwaltung. Hier erfassen Sie die Grundeinstellungen der Produkte und Dienstleistungen, die Sie anbieten oder beziehen. Für jeden angelegten Artikel werden Vorgaben oder Auswahlmöglichkeiten definiert und eingetragen. Artikeleigenschaften, Artikelgruppen, Gewichtseinheiten, Lagerorte, Mengeneinheiten, Preislisten und Lagerbewegungen sind im Einstellungsumfang enthalten. Die Artikelgrundeinstellungen erleichtert Ihnen das Anlegen von neuen Artikel und deren Ausprägungen.

Der Artikel ist auch in EN verfügbar.

Konfiguration der Artikel wie Eigenschaften, Artikelgruppen, Gewichtseinheiten usw.

Grundeinstellungen

Kaum ein System lässt sich so individuell anpassen wie desk4. Über die Grundeinstellungen haben Sie die Möglichkeit, allgmeine Startnummern und Prefixe für Ihre Belege zu definieren, Vor- und Nachtexte zu schreiben oder andere Grundkonfigurationen für das Arbeiten mit desk4 zu treffen.

Der Artikel ist auch in EN verfügbar.

Grundeinstellungen für Ihre Onlinewarenwirtschaft

Benutzer

Profitieren Sie von einer Benutzerverwaltung inklusive dezidierter Rechte- und Rollenverwaltung. So können Sie bestimmen, welche Rechte jeder einzelne Mitarbeiter oder Mitarbeitergruppe inne hat.

Der Artikel ist auch in EN verfügbar.

Benutzereinstellungen inkl. Rechteverwaltung