13b Abrechnung in desk4

Mit der integrierten Funktion zur Markierung von Leistungen nach § 13b, bietet desk4 einen bequemen Weg, an gewünschter Stelle Leistungen nach § 13b kenntlich zu machen. Die bürokratische Hürden wird für Ihr Unternehmen einfacher, beim abrechnen von z.B. auftragsbezogen Bauleistungen. […]

Weiterlesen…

Leistungen nach § 13b abrechnen –  Mit der besten Cloud Software

Leistungen nach § 13b kenntlich zu machen, kann Unternehmen vor bürokratische Hürden stellen. Mit der integrierten Funktion zur Markierung von Leistungen nach § 13b, bietet desk4 einen bequemen Weg, an gewünschter Stelle einzugreifen.

Normalerweise schuldet der Leistungserbringer die Umsatzsteuer. Bei bestimmten steuerpflichtigen Leistungen geht jedoch die Umsatzsteuerschuld auf den Leistungsempfänger über. Hierunter fallen zum Beispiel Bauleistungen, das Reinigen von Gebäuden, Lieferungen von Gold oder Leistungen aus dem Ausland.

Neben der Option in der Erstellung sämtlicher Belege wie AngeboteRechnungen oder Arbeitsnachweise kann ein Kunde auch pauschal mit der Funktion versehen werden, sodass alle Belege im Zusammenhang mit diesem Kunden immer als Beleg nach §13b deklariert werden.

Viele Firmen haben sich im Bereich von Bauleistung beim Finanzamt nach 13b freistellen lassen. Dort gelten im Bereich des § 13 b UStG alle Werklieferungen und sonstigen Leistungen im Zusammenhang mit Grundstücken, die der Herstellung, Instandsetzung oder Instandhaltung, Änderung oder Beseitigung von Bauwerken dienen.

Weitere Informationen zur Umkehrung der Steuerschuldnerschaft finden Sie auf Wikipedia unter:
https://de.wikipedia.org/wiki/Umkehrung_der_Steuerschuldnerschaft_(Deutschland)

desk4 und § 13b